Home
Aktuelles
Fahrzeuge
Einsaetze
Geschichte
Jugendfeuerwehr
Fotos
Interessante Links
Kontakt
Impressum



 
Brand Einfamilienhaus - 21. November 2013
Am 21. November 2013 um 05:13 Uhr wurde die FF Frontenhausen nach Haberskirchen alarmiert. Dort war im Keller eines Einfamilienhauses ein Brand ausgebrochen, der die Bewohner im Schlaf überraschte. Durch die enorme Rauchentwicklung war ihnen der Fluchtweg abgeschnitten worden.
Letztlich konnten alle 4 Personen, zum Teil schwer verletzt, gerettet werden.
Auf Befehl des Zugführers wurde ein Trupp zur Personensuche/-rettung über die Drehleiter in das 1. OG gebracht, dort konnten dann zwei Meerschweinchen lebend gerettet werden.
Zwei weitere Trupps unterstützten die Feuerwehr Reisbach bei der Brandbekämpfung im Keller.
Auch Schildkröten überlebten den Brand, eine Katze konnte nur noch tot geborgen werden.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von "Foto Daylight":
FF-Frontenhausen  |