Home
Aktuelles
Fahrzeuge
Einsaetze
Geschichte
Jugendfeuerwehr
Fotos
Interessante Links
Kontakt
Impressum



 
Schwerer Verkehrsunfall am 10. Juni 2008
Zwei Tote forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, 10. Juni, gegen 16.30 Uhr auf der Straße zwischen Frontenhausen und Aham nahe Witzeldorf ereignete. Bei den Toten handelt es sich um einen Auto- und um einen Motorradfahrer. Zwischen beiden war es zu einem Zusammenstoß nach einem Überholvorgang des Motorradfahrers gekommen. Der Motorradfahrer war aus Richtung Frontenhausen unterwegs und hatte zwei Pkw überholt.
Ein aus Richtung Aham entgegenkommender Pkw-Fahrer schien dadurch einem ersten Anschein nach irritiert worden zu sein. Der Fahrer geriet mit seinem Wagen auf die linke Fahrbahnseite, wo es zum Zusammenstoß kam. Das Auto fing dabei Feuer. Es wurde von der Feuerwehr Frontenhausen gelöscht.
Die Straße musste für längere Zeit total gesperrt werden. Die Feuerwehr besorgte die Verkehrsregelung. Eine zusätzliche Blockade der Straße ergab sich durch einen querstehenden Linienbus. Das Fahrzeug war beim rückwärts stoßen in einen Feldweg aufgesessen, so dass ein Antriebsrad in der Luft hing. Der Bus hatte Schüler befördert.
Der Einsatz war für die Feuerwehr Frontenhausen gegen 20:00 Uhr beedet.

Bericht entnommen aus dem Dingolfinger Anzeiger

FF-Frontenhausen  |